Anreise

Bitte parken Sie außerhalb des Platzes am „Kurzeit-Parkstriefen für unsere Gäste“ oder auf unserem Parkplatz (nicht vor der Schranke!) und kommen Sie zu Fuß zur Anmeldung an die Rezeption im Haupthaus. Wir bitten um eine Anreise zwischen 15 und 18 Uhr. Von 12 bis 15 Uhr ist Mittagspause/Platzruhe! Mehr zur Anfahrt finden Sie hier.

Abreise

Der Zelt- und Stellplatz ist bei Abreise bis 11 Uhr frei zu machen und sauber zu hinterlassen. Für Zeltler und Gäste ohne Stromverbrauch, bieten wir die Möglichkeit am Tag vor der Abreise zu bezahlen.

Schranke

Zur Einfahrt nutzen Sie bitte die Schrankenkarte, zur Ausfahrt ist diese nicht nötig. Während der Nachtruhe von 22:00 bis 7:30 Uhr ist die Schranke geschlossen.

Eingangstür für Fußgänger und Fahrradfahrer

Mit unserem 4-stelligen Pincode und der #-Taste haben sie rund um die Uhr Zutritt.

Nachtruhe

Im Interesse aller Gäste bitten wir Sie ab spätestens 22 Uhr jeglichen Lärm zu vermeiden,. … bitte auch leise unterhalten: „Flüsterton“. In dieser Zeit ist auch jegliches Fahren auf dem Platz verboten. Bitte nehmen Sie zu jeder Tageszeit Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

Parken

sie bitte „platzsparend“ nur auf ausgewiesenen Plätzen und/oder innerhalb der Stellplatzgrenze ohne andere Fahrzeuge zu behindern.

Abfall

Wir trennen nach Kunststoff, Papier und Restmüll. Auch haben wir
Glascontainer. Bitte lassen Sie keine Mülltüten (oder auch Essen) draußen stehen: wir haben nachts Füchse am Platz!

Besucher

… sind herzlich willkommen aber unbedingt anzumelden. Es fällt eine Besucher- und ggfls. Parkgebühr an..

Hunde

Innerhalb des Campingplatzes und am Stellplatz sind Hunde bitte ständig an der Leine zu führen. Im hinteren Bereich (ab Spielplatz), im Sanitärgebäude, im Mini-Markt auf dem Spielplatz sowie auf den Zeltwiesen sind Hunde nicht erlaubt. Bitte beachten Sie unser extra Blatt „Informationen für Vierbeiner“.

Entsorgung

Das Schmutzwasser Ihrer mobilen Toiletten können Sie bequem in der Ausgussstelle am Sanitärgebäuden entleeren. Bitte nutzen Sie nur kläranlagenfreundliche Sanitärzusätze. Lassen Sie niemals Abwasser im Erdreich versickern.

Fahren

Auf dem gesamten Platz gilt 10 km/h. Fußgänger haben Vorrang und achten
Sie bitte besonders auf die Kinder.

Grillen

Gerne, aber nur mit Grill(gerät) und Grillkohle. Kein Holz oder Äste, kein offenes Feuer!

Kinder unter 6 Jahren

dürfen sich aus Sicherheitsgründen nur unter Aufsicht ihrer Eltern im Sanitärgebäude aufhalten. Eltern haften für Ihre Kinder.

Leben und leben lassen

Wo Menschen aufeinandertreffen, gibt es naturgemäß Konfliktpotenzial. Gegenseitige Rücksichtnahme sollte da selbstverständlich sein.

Gas

Bei Wohnwagen/Wohnmobilen mit Flüssiggasanlagen muss der gesetzl. vorgeschriebene Sicherheitsnachweis vorliegen. Gasflaschen – auch leere – dürfen nur mit aufgesteckter Sicherheitskappe transportiert werden. Gasflaschen können Sie bei uns tauschen.

Wasser/Waschen/Waschmaschinen

Unser Wasser hat Trinkwasserqualität und ist auch bei uns ein sehr kostbares Gut. Zudem betreiben wir eine eigene Bio-Kläranlage. Gehen Sie bitte sparsam mit Wasser um und klären Sie auch Ihre Kinder diesbezüglich auf. Dosieren Sie Waschmittel sparsam und benutzen Sie bei den Waschmaschinen möglichst keine Weichspüler. Das Waschen von Fahrzeugen aller Art ist nicht erlaubt.

Sauberkeit

Wir legen großen Wert auf Ordnung und Sauberkeit und führen ständige Kontrollen durch. Bitte verlassen Sie die sanitären Anlagen in einwandfreiem Zustand. Werfen  Sie keine Abfälle in die Toiletten, sondern nutzen sie die Abfallbehälter.

Fischerei

Zur Ausübung der Angelfischerei im Walchensee sind der staatliche Fischereischein und der Erlaubnisschein der Fischereigenossenschaft Walchensee Voraussetzung. Angelkarte erhalten Sie im Ort Walchensee. Falls verfügbar können Sie bei uns ein Ruderboot (nur für Angler) mieten.

Notfälle und Campüing-Aufsicht

Bitte wählen Sie die 112 und informieren Sie die Campingplatzleitung und/oder Camping-Aufsicht. Unsere Aufsicht (Wohnwagen)  finden Sie im Bereich
hinter der Rezeption.

Haftung

Der Campingplatz übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die dem Mieter, seinen Angehörigen und seinen Besuchern entstehen. Anderes gilt nur, sofern vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten des Vermieters oder seiner Mitarbeiter vorliegt. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(Be-)Zahlen

Sie können bei uns in bar oder mit EC zahlen. Wer will, kann während des
Aufenthaltes alles vom Mini-Markt auch „auf den Platz“ buchen und bei Abreise mitbezahlen.

Wasser

Unser Wasser hat Trinkwasserqualität. Gehen Sie bitte sparsam
damit um. Das Waschen von Fahrzeugen aller Art ist nicht erlaubt.
PS: Wir betreiben eine eigene BioKlär- und Wasseraufbereitungsanlage.

Duschen

Zum Warmduschen (1€/5 Min.) benötigen Sie 1€-Münzen. Gerne wechseln wir. Falls mal eine Münze  „durchrutscht“ (am besten immer eine in Reserve mitnehmen) ersetzen wir diese natürlich. Auch unsere Siphons mögen keine Haare, bitte
benutzen Sie nach dem Duschen die Abzieher (nach draußen ziehen).

Gaststätten

Unsere drei Gaststätten in Walchensee sind zu Fuß zu erreichen. Bitte beachten Sie unsere Aushänge bzgl. der Öffnungszeiten, Bezahlmöglichkeiten und Ruhetage.

Semmelbestellung

Mit den frischen Semmeln, Brezen,  und Croissaints von unserem Bäcker fängt der Tag gleich richtig gut an.Bitte unbedingt vorbestellen: bis 18
Uhr am Vortag (Abholung bis 11 Uhr. Wer „auf den Platz gebucht“ hat, kann
seine Semmeltüten einfach in der Früh mitnehmen und muss nicht anstehen.

Mini-Markt

Es gibt nicht nur Lebensmittel des täglichen Bedarfs, sondern auch “Frisches“: Fleisch, Wurst, Eier, Obst, Gemüse, Kuchen uvm. Zudem natürlich auch Freizeit-, Campingartikel und Gasflaschen.

Hausrecht

Den Weisungen des Campingplatz-Teams ist Folge zu leisten, insbesondere in Bezug auf das Aufstellen von Campingfahrzeugen und Zelten. Die Platzleitung ist in Ausübung des Hausrechtes berechtigt, die Aufnahme von Personen zu verweigern oder diese des Platzes zu verweisen, wenn dies zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung auf dem Campingplatz und im Interesse der übrigen Campinggäste erforderlich erscheint.

Angeln und Boote

Zum Angeln benötigen den staatl. Fischereischein und den Erlaubnisschein der
Fischereigenossenschaft. Alle Angler-Infos als PDF. Wir vermieten aucvh zwei Ruderboote – ausschließlich für Angler.

Jegliche Motorisierung von Booten ist auf dem Walchsensee verboten. Bei uns wird nocvh gerudert oder getreten 😉 Ausgenommen sind hier natürlich die Berugsfischer und die Wasserwacht,

Ver- und Entsorgung

Unsere Entsorgungsstation finden Sie beim Sanitärgebäude. Dort können
Sie gegen eine Gebühr von 1€ Ihren Frischwassertank füllen. Je nach Schlauchdicke ca 70L. Bitte nutzen Sie nur kläranlagenfreundliche Sanitärzusätze. Lassen Sie niemals Abwasser im Erdreich versickern.

Gästekarte & Freizeit

Mit der Gästekarte können Sie kostenlos Busfahren und erhalten
Vergünstigungen u.a. bei der Herzogstandbahn. Alle Infos finden Sie
in unserem Info-Häusl. Unsere Wander- und Radkarte erhalten Sie im
Mini-Markt.

W-Lan (Glasfaser)

W-LAN ist nur im vorderen Platzbereich und rund um die Rezeption
verfügbar. Tickets 2€/Tag für zwei Geräte erhalten Sie im Mini-Markt.

SUP-Verleih

Bei uns können Sie SUPs (Stand-Up-Paddles) leihen. Infos erhalten Sie im Mini-Markt.

Wenn etwa nicht in Ordnung ist …

Sollte etwas nicht funktionieren oder Sie haben sonst einen Grund zur
Beanstandung, bitten wir Sie, dies zeitnah der Rezeption zu melden. Wir kümmern  uns dann umgehend darum!

Wir wünschen Ihnen
eine schöne Zeit!